Table of Contents

Programmieren lernen mit Python

Eine Einführung in Python für Schüler ab der 8. Klasse

Dieser Kurs basiert auf dem Buch "Python für Kids" von Gregor Lingl, 4. Auflage 2010 (ISBN 978-3-8266-8673-3)

Programm

  • Was ist Programmieren (Kap. 1 und 2)
    • Grundlegende Python-Objekte
      • Zeichenketten, Ganzzahlen, Gleitkommazahlen
      • mathematische Operatoren
    • Funktionen benutzen
      • print()
      • Turtle-Grafik-Funktionen
    • Module importieren
    • Kommentare
  • Variablen (Kap. 3)
    • Funktionen benutzen
      • input(), numinput()
  • Funktionen und Verzweigung (Kap. 4 und 5)
    • Eigene Funktionen definieren (def)
    • Wenn-Dann-Sonst Verzweigung (if-elif-else)
    • Vergleichsoperatoren
    • Funktionen mit Parametern definieren
    • Funktionsbibliothek erstellen
    • Geltungsbereich von Variablen
    • Funktionen benutzen
      • format()
  • Schleifen (Kap. 7 - 9)
    • Zusammengesetzte Python-Objekte 1
      • Tupel
    • for-Schleifen
    • importierbare Module erstellen
    • while-Schleifen
    • Schleifensteuerung mit break und continue
    • Funktionen benutzen
      • len()
  • Funktionen mit Rückgabewert (Kap.10)
    • return-Anweisung
  • Objekte und Methoden (Kap. 11)
    • Zusammengesetzte Python-Objekte 2
      • Liste, Zeichenkette
        • Indizierung
        • Slices
        • List Comprehension
    • Generatoren
    • Funktionen benutzen
      • pop(), append()
  • Dictionaries und Dateien (Kap. 12)
  • Ereignisgesteuerte Programmierung (Kap. 13)
  • Klassen definieren (Kap. 14)
    • class-Anweisung
  • Abschlussübung (Kap. 15)

Die letzten beiden Punkte haben wir im ersten Kurs nicht geschafft (und schon ab Kapitel 11 einiges ausgelassen). In den Kursen 2 und 3 sind wir bis Kapitel 11 gekommen, im Kurs 4 nur bis Kapitel 10. Zwei Tage sind einfach sehr wenig Zeit für das Programm.

Übungen


User Tools